Ein Beratungs- und Informationsportal

Beratung Ihrer Firma in A-HU-RO

openEU - Gazdasági Portál Open UE Portal Economic openEU - Wirtschaftsportal


Energetikreferent

Die Uhr tickt:  Das ungarische Gesetzt  2016. 191.  CXXXVIII. über den Umbau der Gesetzgebungen bezüglich Klimapolitik und Grüner Wirtschaft schreibt in Paragraph 33.§-a (1) vor, dass Unternehmen einen Energetikreferent (Extern) beauftragen müssen, der unter anderem folgende Aufgaben durchführt  (Das Gesetz ist ab Dez. 2016 gültig und ist bis Mitte 2017 durch alle Unternehmen die die Bedingungen erfüllen, durchzuführen):

  • Teilnahme als Beobachter an Energetischen Audits
  • Vorschlaege machen bezüglich besserer Ausnutzung der Energie und für Investitionen betr. Energiekostenreduzierung
  • monatliche Auswertung der Verbrauche und Berichterstattung und jaehrliche Bereichterstattung bis zum 15.Mai
  • Teilnahme an Beschaffungen von Energieverbrauchern und deren Bewertung
  • und weitere im Gesetz gelistete Aufgaben, über die wir Sie gerne aufklaeren.

Die Referenten werden von der Energiebehörde qualifiziert. Viele Firmen versuchen mit Billigpreisen diese Dienstleistungen anzubieten. Jedoch bezüglich der Frage, ob sie die im Gesetz vorgesehene Verantwortung auch finanziell tragen können, haben wir Zweifel. Es werden sicher  viele Berichte in Zukunft nicht anerkannt und das Unternehmen zur Verantwortung gezogen. Im eigenen Interesse sollte daher ein kompetenter Referent gewaehlt werden, der sogar noch Kosten sparen kann.

Wir haben gerade einem Kunden jaehrlich 45.000 EUR eingespart durch simple energetische Umstellungen

TTC-group =>  merten@merten.hu

Hier finden Sie thematisch passend weitere Einträge aus unserem Firmenportal, oder aktuelle Beiträge aus den EU Wirtschaftsnews: